* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *







 



Steh nicht an meinem Grabe und Weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin tausend Winde die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag ruhiger Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin die sanften Sterne, die nachts scheinen.
Steh nicht an meinem Grabe und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht gestorben.

 

Wir gedenken unserer verstorbenen Freunde

 


 

 

 Jürgen Sewtz  Heinz Gocke Günter Siebert   Kurt Albrecht  Wolfgang Gossmann

Erich Jauke 

Ria Kirchner  Hans Heunemann


    
   

 Rudolf Langerhans

 Georg Demming

 Waltraud Röttger

Ulla Zickenheiner

 Horst Reimann

 Siegfried Schmidt

 Albert Frese  Gertrud Heunemann
      
       

Werner Balzer

 Walter Zickermann Dieter Gawehns   Ilse Scheidemann
 Claus Lemcke
30.09.2014
 Gerda Bunte
August 2015
Gabriel         Navas Gomez             Lotte Hülsemann
               
Werner Armind
 Johannes Hessling Manfred 
Kollek
13.02.2019
 Annemarie Schneider
08.10.2018
Franciska
Robero
04.12.2018
 Brunhilde Zickermann
20.12.2018
 Ursula Glinke
13.12.2019